Betriebsunterbrechungsversicherung

Eine schwierige und häufig existenzgefährdende Situation für Unternehmer oder freiberuflich Tätige: Der Betrieb steht still. Ein Albtraum, der leider immer wieder zur Realität wird. Die Gründe für eine Betriebsunterbrechung können dabei vielseitig sein. Von einem Feuer, Sturm- oder Leitungswasserschaden, bis hin zu einem Einbruch – jede Schadenursache kann ab einem gewissen Ausmaß dafür sorgen, dass in einem Unternehmen zumindest für einen gewissen Zeitraum der Betrieb stillsteht. Waren können in Folge nicht mehr produziert oder verkauft werden und dadurch entstehen große Umsatzeinbußen.

Für kleinere Betriebe und insbesondere EPU kann auch der Ausfall des Inhabers durch Krankheit oder Unfall dazu führen, dass der tägliche Umsatz ausbleibt.

Während einem Stillstand kommt es aber nicht nur zu einem signifikanten Ertragsausfall: Fixkosten wie beispielsweise Miete, Kreditraten oder Personalkosten laufen währenddessen gnadenlos weiter – genau hier kommt eine Betriebsunterbrechungsversicherung ins Spiel, die derartige fortlaufende Fixkosten deckt. Zusätzlich dazu sind auch entgangene Gewinne versicherbar.

Die Betriebsunterbrechung ist für jeden Unternehmer eines der absoluten worst-case Szenarios. Sorgen Sie für den Ernstfall vor – wir beraten Sie bei der Suche nach dem besten Versicherungsschutz.

Ihre Sorgen sind bei uns in sicheren Händen.
"Seine umsichtige Art, immer die Interessen seiner Klienten im Vordergrund, hat mich bewogen, ihm alle meine Versicherungsangelegenheiten zu überantworten."
Reinhold Görg
Oberst a.D., Inhaber der Motorbootfahrschule Wachau
Reinhold Görg